Nachruf

Veröffentlicht von admin am

Wir hätten es uns anders gewünscht, aber leider wird der zweite Artikel auf der neuen Website direkt ein Nachruf auf unseren langjährigen Vorsitzenden Jörg Duwe.

Am 26. März 2020 verstarb unser Ehrenvorsitzender Jörg Duwe. Jörg war zwei Mal, von 1978 bis 1988 und von 1990 bis 2002, erster Vorsitzender unseres Segelclubs.

Wir haben mit Jörg einen Freund verloren, der für das Segeln gelebt hat. Er hat den Club über 40 Jahre mit seiner humorvollen Art, seinem selbstlosen Einsatz und seiner Begeisterung für den Segelsport geprägt. Insbesondere der FJ-Klasse war er über Jahrzehnte verbunden, erst als aktiver Regattasegler, später bei der Organisation mehrerer deutscher Meisterschaften, Europa- und Weltmeisterschaften.

Für mich und viele andere Seglerinnen und Segler meiner Generation war Jörg ein Mentor und verlässlicher Freund, den man zu jeder Zeit um Rat und Tat bitten konnte. Wir werden ihn sehr vermissen.

Frank Budde, 1. Vorsitzender des SCLi, im April 2020

Als Vorsitzendem fiel Jörg auch die Taufe neuer Boote zu – hier des Optis Ping Pong. Dabei trägt er durchaus die offizielle Tracht für ein solch wichtiges Ereignis – inklusive der Klobürste. Auch wenn diese Tradition in den letzten Jahrzehnten zunehmend weniger am Leben erhalten wird, wird doch Jörg durch die von ihm getauften Boote immer irgendwie mitsegeln. Nicht zuletzt auch auf unserem Rettungs- und Schulungsboot, das Jörg vor unzähligen Jahren stiftete und das ihm zu Ehren auch entsprechend benannt wurde.
Kategorien: Nachrufe

1 Kommentar

Uschi Duwe · 29. Juli 2020 um 12:28

Dazu kann ich nur eines sagen: DANKE!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.